MENU

Strickmuster pullover gestreift

0
34
0

Der Riviera Striped Sweater ist ein wunderschöner nautisch inspirierter Pullover. Das Design verfügt über einen Schaufelhals, Kontrastverkleidungen und einfache Streifen, so ist es ein tolles Muster für den weniger erfahrenen Stricker. Die neutralen Farben dieses Strickpullovers funktionieren gut mit einer Vielzahl von verschiedenen Artikeln in Ihrem Kleiderschrank, so je nach Klima, wo Sie leben, können Sie diesen Pullover praktisch das ganze Jahr über tragen. Die Fähigkeit, Ihre eigene Kleidung zu machen, ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Strickkünste auszuüben und gleichzeitig Spaß zu haben. Außerdem werden Sie am Ende mit einem schönen Strickpullover, den niemand in den Geschäften finden kann. Was für ein hübscher Pullover! Ich mag, dass es nicht zu eng anliegen, und dass das Muster Anweisungen für verschiedene Größen bietet. Die Farben, in denen es hergestellt wurde, sind schön, aber ich denke, man könnte andere komplementäre Farben paaren und es würde immer noch toll aussehen. Jetzt muss ich nur noch die Zeit finden, es zu schaffen! Das sieht entspannt und komfortabel aus. Ich mag die Form des Ausschnitts und dass es nicht zu eng um den Hals ist. Das Garn, das im Muster verwendet wird, ist ein Baumwollgarn und ich habe immer Pullover mit einem Acryl- oder Wollgarn gemacht. Ich habe mich immer darüber gewundert, Baumwolle auszuprobieren.

Was ist der Unterschied? Mit 4mm (US 6) Nadeln und Garn B auf 98 gegossen [110: 118: 130: 146] M. Zeile 1 (RS): K2, *P2, K2, Rep von * bis Ende. Zeile 2: P2, *K2, P2, Rep von * bis Ende. Diese 2 Reihen bilden Rippe. Arbeiten Sie in der Rippe für weitere 20 Reihen, inc [dec: inc: inc: dec] 1 m am Ende der letzten Reihe und enden mit RS für die nächste Reihe. 99 [109: 119: 131: 145] M. Wechseln Sie auf 41,5 mm (US 7) Nadeln. Bette mit einer K-Reihe, jetzt in St. St. in Streifen als Fols arbeiten: Reihen 1 bis 6: Garn A. Reihen 7 und 8 verwenden: Garn B. Reihen 9 bis 12 verwenden: Garn A.

Reihen 13 und 14 verwenden: Garn B verwenden. Diese 14 Reihen bilden gestreifte st st. Arbeiten diese 14 Reihen weitere 6 [6: 7: 7: 7] 7] mal und dann wieder in st st mit Garn A nur, cont als folls: Cont gerade bis zurück mess 41.5 [42.5: 43.5: 44.5: 45.5] cm, endend mit RS zur nächsten Reihe. Form Armlöcher Halten Streifen richtig, werfen 4 M bei Betteln der nächsten 2 Reihen. 91 [101: 111: 123: 137] M. Nächste Reihe (RS): K2, sl 1, K1, psso, K bis zuletzt 4 M, K2tog, K2. Das Arbeiten aller Armloch verringert sich, je nach der letzten Reihe, dec 1 st an jedem Ende der 2. und foll 4 alt Reihen. 79 [89: 99: 111: 125] M. (Hinweis: Denken Sie daran, dass die 14-Streifen-Sequenz nur 7 [7: 8: 8: 8] mal insgesamt wiederholt wird, nach dem nur Garn A verwendet wird.) Cont gerade bis Armloch meas 21 [22: 23: 24: 25] cm, endend mit RS für die nächste Reihe.

Form Schultern und Nacken Abwerfen 6 [7: 9: 11: 13] M bei Bettung der nächsten 2 Reihen. 67 [75: 81: 89: 99] M. Nächste Reihe (RS): 6 [7: 9: 11: 13] M, K, bis es 8 [11: 11: 13: 15] M auf die rechte Nadel und drehen, so dass Rem m s auf einem Halter. Arbeiten Sie jede Seite des Halses separat. Werfen Sie 3 M bei Betteln der nächsten Reihe ab. Abgeworfen rem 5 [8: 8: 10: 12] M. Mit RS-Verkleidung, Schlupfzentrum 39 [39: 41: 41: 43] M. auf einen Halter, Garn wieder verbinden und K zum Ende.

Sorry, the comment form is closed at this time.